Franziska Seyboldt: Rattatatam, mein Herz

Franziska Seyboldt

Rattatatam, mein Herz Vom Leben mit der Angst Franziska Seyboldts poetisches und mutiges Buch beschreibt ihren Weg durch die Angst. Sie ist nie eingeladen, diese Angst, und doch immer dabei. Indem sie unter ihrem Klarnamen schreibt, befreit sich Franziska Seyboldt… Weiterlesen und anhören

Angelika Klüssendorf: Jahre später

Angelika Klüssendorf

Jahre später Die Anatomie einer toxischen Partnerschaft. Angelika Klüssendorf erzählt, wie eine Liebe zwischen zwei radikalen Einzelgängern entsteht, die beide mit ihren eigenen Mitteln versuchen, ins Soziale zu finden und zu sich selbst. Es ist eine Geschichte von Öffnungsbereitschaft, glühender… Weiterlesen und anhören

Dogan Akhanlı: Verhaftung in Granada

Verhaftung in Granada oder Treibt die Türkei in die Diktatur? Im Morgengrauen des 19. August 2017 wird Dogan Akhanlı in seinem Hotelzimmer verhaftet. Er beschließt, ein Buch zu schreiben: über die Geschichte seiner Verfolgung, über sein Herkunftsland, die Türkei, die… Weiterlesen und anhören

Feridun Zaimoglu: Evangelio

Evangelio Ein Luther-Roman Feridun Zaimoglu begibt sich in die Zeit, auf die Burg und in die Kämpfe, die der Verdolmetscher auszufechten hat. Dazu bedient er sich eines Ich-Erzählers, der zwar eine erfundene Figur, aber äußerst faszinierend ist: Landsknecht Burkhard, ein… Weiterlesen und anhören