Antonia von der Behrens (Hrsg.): Kein Schlusswort

Antonia von der Behrens

Kein Schlusswort Plädoyers im NSU-Prozess Die bohrenden Fragen der vom NSU-Terror Betroffenen lieben von staatlicher Seite bislang unbeantwortet: Wie erfolgte die Auswahl der Opfer? Wie groß war das an den Morden und Anschlägen beteiligte Unterstützernetzwerk? Was wussten die Sicherheitsbehörden –… Weiterlesen und anhören

Deniz Yücel: Wir sind ja nicht zum Spaß hier

Deniz Yücel

Wir sind ja nicht zum Spaß hier Reportagen, Satiren und andere Gebrauchstexte »Dieser Ort«, schreibt Deniz Yücel im Februar 2017 aus dem Polizeigewahrsam in Istanbul, »hat keine Erinnerung. Alle, die ich hier kennengelernt habe – kurdische Aktivisten, Makler, Katasterbeamte, festgenommene… Weiterlesen und anhören

Aka Morchiladze: Reise nach Karabach

Aka Morchiladze

Reise nach Karabach „Laß uns fahren, laß uns doch fahren!“ Tiflis 1992: Die Regierung von Swiad Gamsachurdia ist zerbrochen, der Präsident außer Landes geflohen. Es herrscht Anarchie, paramilitärische Einheiten der Sakartwelos Mchedrioni (Georgische Reiter) patrouillieren durch Tiflis.In dieser Situation läßt… Weiterlesen und anhören

Michel Ruge: Große Freiheit Mitte

Michel Ruge

Große Freiheit Mitte Mein wilder Trip durchs Berliner Nachtleben „Große Freiheit Mitte“ ist das Memoir eines wilden Lebens in einer wilden Zeit und zugleich das schillernde Porträt der legendären Berliner Nachwendezeit – einer Zeit, die viele magisch anzog und die… Weiterlesen und anhören

Julia Jessen: Die Architektur des Knotens

Julia Jessen

Die Architektur des Knotens Eine Frau verlässt ihren Mann und ihre beiden noch kleinen Kinder. Niemand versteht das, auch sie selbst nicht. Aber das Gefühl, in der Routine des Alltags zu ersticken, ist übermächtig … Julia Jessen erzählt schmerzhaft genau… Weiterlesen und anhören

Bettina Wilpert: Nichts, was uns passiert

Bettina Wilpert

Nichts, was uns passiert Leipzig. Sommer. Universität, Fußball-WM und Volksküche. Gute Freunde. Eine Geburtstagsfeier. Anna sagt, sie wurde vergewaltigt. Jonas sagt, es war einvernehmlicher Geschlechtsverkehr. Aussage steht gegen Aussage. Nach zwei Monaten nah an der Verzweiflung zeigt Anna Jonas schließlich… Weiterlesen und anhören

Anna Herzig: Sommernachtsreigen

Anna Herzig

Sommernachtsreigen Eine sitzengelassene Frau, nennen wir sie Hannerl, fliegt nach Istanbul und schreibt die Geschichte einer schicksalhaften Begegnung auf: die Geschichte einer Nacht an der Haltestelle am Wiener Brunnenmarkt, mit Jägermeister im Flachmann, einem langen Gespräch, vielen verpassten Bussen –… Weiterlesen und anhören

Gesche Heumann: Lilo Palfys Beitrag zur Kunst

Gesche Heumann

Lilo Palfys Beitrag zur Kunst Welche Wandfarbe passt zum exklusiven Mutter-Tochter-Porträt im Salon? Was ist wahre Kunst? Und was verbirgt sich hinter den Ereignissen in Europa, bei denen Menschen von ihren Sehnsüchten mitgerissen werden? Gesche Heumann Autor: Gesche Heumann Datum/Zeit:… Weiterlesen und anhören

Matthias Senkel: Dunkle Zahlen

Matthias Senkel

Dunkle Zahlen Moskau 1985: Die internationale Programmierer-Spartakiade hält die akademischen Eliten des Landes in Atem. Hier messen sich aufstrebende Mathematiker in den Techniken der Zukunft, die nur noch einen Tastendruck entfernt scheint. Doch die kubanische Nationalmannschaft ist kurz vor der… Weiterlesen und anhören