Olga Grjasnowa: Gott ist nicht schüchtern

Gott ist nicht schüchtern

Gott ist nicht schüchtern

Amal und Hammoudi sind jung, schön und privilegiert, und sie glauben an die Revolution in ihrem Land. Doch plötzlich verlieren sie alles und müssen ums Überleben kämpfen. Sie fliehen. Ein erschütterndes, direktes und unvergessliches Buch.

Olga Grjasnowa
Olga Grjasnowa

Olga Grjasnowa erzählt in ihrem neuen Roman von Schicksalen, von denen uns in Europa geradezu täglich berichtet wird, und die deshalb kaum noch Gehör finden.
Katrin Gottschalk, stellvertretende Chefredakteurin der taz.die tageszeitung moderiert das Gespräch.

Autor: Olga Grjasnowa
Datum/Zeit: 23.03.2017, 12:45 Uhr
Rahmen: Leipziger Buchmesse 2016, taz.studio
Ort: taz.studio
Verlag: Aufbau Verlag | Twitter Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.