Maria Rossbauer und Johannes Gernert: „Wo die Liebe hinfährt“

„Wo die Liebe hinfährt“ Anton ist ein wortkarger Franke, der zu jeder Entscheidung mit vorgehaltener Waffe gezwungen werden muss, während Marie, eine lebenslustige Bayerin, genau weiß, was sie will. Die beiden sind wie Wasser und Feuer, Tag und Nacht –… Weiterlesen und anhören

Katja Kipping: „Wer flüchtet schon freiwillig?“

„Wer flüchtet schon freiwillig?“ Die Flüchtlingsbewegungen nach Europa verweisen auf ein grundlegendes Problem, nämlich auf die Ungerechtigkeit unserer Weltwirtschaftsordnung. Katja Kipping beschreibt prägnant und eindeutig Fluchtursachen und plädiert für ein Europa der Einwanderung. Die täglich hier ankommenden Geflüchteten fallen in… Weiterlesen und anhören

Schorsch Kamerun: „Die Jugend ist die schönste Zeit des Lebens“

„Die Jugend ist die schönste Zeit des Lebens“ »Anarchy!«, brüllen sie in naiver Begeisterung am Bimmelsdorfer Strand und rennen los. Die Vorgarten-Rasenmäher im Nacken, werden Horsti und seine Clique von Ordnungsmenschen, Altnazis und der bleiernen Zeit nach dem Wirtschaftswunder schikaniert… Weiterlesen und anhören

Ines Geipel: Gesperrte Ablage. Unterdrückte Literaturgeschichte in Ostdeutschland

Gesperrte Ablage. Unterdrückte Literaturgeschichte in Ostdeutschland Ines Geipel kennen viele als ehemalige Profi-Sportlerin und Kämpferin gegen Doping. Seit 2001 ist sie Professorin an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“. Sie veröffentlicht Romane und Lyrik. Gemeinsam mit Joachim Walther hat das… Weiterlesen und anhören