Andre Wilkens: Der diskrete Charme der Bürokratie

Der diskrete Charme der Bürokratie

Der diskrete Charme der Bürokratie

Gute Nachrichten aus Europa

Wir haben Europa viel zu verdanken: Freiheit, positive Utopien, grenzenloses Reisen. Andre Wilkens erzählt die Geschichten dazu. Von Europa, von Menschen in Europa, von sich selbst. Nicht abstrakt, sondern selbst erlebt. Es geht um Fußball, Musik, Architektur und vieles mehr – selbst Habermas und Angelina Jolie kommen zu Wort. Denn Europa muss neu erzählt werden, besser, spannender, moderner, persönlicher, im Guten wie im Bösen, mit Höhen und Tiefen.

André Wilkens
Andre Wilkens

Andre Wilkens, bekannt durch seinen Bestseller ›Analog ist das neue Bio‹, hat ein kluges, witziges und optimistisches Buch zu Europa geschrieben: ›Der diskrete Charme der Bürokratie. Gute Nachrichten aus Europa‹. Damit stellt Wilkens einen wichtigen Beitrag zur Europa-Debatte vor.

Autor: Andre Wilkens | Twitter Facebook
Datum/Zeit: 23.03.2017, 13:30 Uhr
Rahmen: Leipziger Buchmesse 2017
Ort: taz.studio
Verlag: S. Fischer Verlag | Twitter Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.